Wir zeigen Ihnen einen einfachen und schlanken Ansatz für Ihre Risikoprüfung von Berechtigungen (SOD Prüfung) mit SAP IdM.

Details zur Veranstaltung

  • Termin: 28. Mai, 14:00 bis 14:30 Uhr
  • Veranstalter: IBsolution GmbH
  • Trainer: Waldemar Schmidt

Inhalt:

Innerhalb der Compliant Identity Management Produkte der SAP gibt es klare Abgrenzungen: Die Berechtigungsverwaltung und Provisionierung führt SAP IdM durch, während SAP Access Control für die Risikoprüfung verantwortlich ist. Doch was können Sie tun, wenn SAP Access Control viel zu umfangreich für Ihr Unternehmen ist, Sie jedoch auf eine simple SOD Prüfung nicht verzichtet wollen? Wir zeigen Ihnen, wie wir bei unserem Kunden einen schlanken und vereinfachten Ansatz einer Risikoprüfung auf Basis von SAP UI5 im SAP Identity Management durchführen konnten.

Dieses Webinar eignet sich für:

  • SAP IdM-Verantwortliche, für die eine Einführung von SAP Access Control zu umfangreich ist.
  • Verantwortliche für Risikoprüfung, die nach einem alternativen Ansatz zur SOD Prüfung in SAP Access Control suchen.

In diesem Webinar lernen Sie:

  • Wie Sie direkt in SAP Identity Management eine vereinfachte Risikoprüfung durchführen können.

Agenda:

  1. Einleitung
  2. Abgrenzung SAP IdM vs. SAP Access Control
  3. SOD Prüfung in SAP IdM

Jetzt anmelden

Weitere interessante Beiträge: