Aktuell laufen die letzten Vorbereitungen für das Innovation Camp Baden-Württemberg in San Francisco. Das Innovation Camp dient dazu, Unternehmen aus Baden-Württemberg in allen Themen der Digitalisierung fit zu machen. Wo kann dies besser geschehen als im Silicon Valley.Aufmerksam geworden sind wir auf dieses Angebot im IHK Magazin. Dort war eine kleine Randnotiz und nach einer Bewerbungsphase wurden wir ausgewählt, daran teilzunehmen. Der ein oder andere Leser wird denken: Was wollt Ihr dort lernen - Ihr kennt doch schon alles. Stillstand ist aber Rückschritt und es gibt neben den bereits angewendeten Methoden sicherlich noch jede Menge zu lernen. Vor allem Kontakte zu lokalen Start-Ups und möglichen Geschäftspartnern. Das Camp startet am 26.11. und dauert bis zum 14.12. Es hat den folgenden Ablauf:

 

  • 1. Woche: Besuch von Unternehmen im Silikon Valley und erlernen der verschiedenen Methoden in einem Bootcamp
  • 2. Woche: Vereinbaren von Terminen mit Start-Ups, Venture Capital und anderen großen des Valley's. Ganz mit dem Fokus des knüpfen von Kontakten
  • 3. Woche: Vertiefen der Kontakte und vereinbaren weiterer Gespräche

 

Als "Headquarter" dient in den 3 Wochen das Galvanize Co-Working Center in Downtown San Francisco. Wohnen werden wir, ganz Bay Area like, in einem AirBnB in Downtown.In den nächsten Wochen werden wir in diesem Blog euch auf dem laufenden halten. Wir werden die besuchten Unternehmen vorstellen und auch die Inhalte aus dem Bootcamp euch hier erläutern. 

Voller Vorfreude auf eine tolle Reise!

Oliver und Loren

Weitere interessante Beiträge: