Business Intelligence Summit

18. Juni 2020 als virtuelle Erfahrung

 

Button jetzt anmelden

 

IBsolutions Business Intelligence Summit bietet Ihnen Einblicke in die BI-Strategie der SAP, beleuchtet sowohl Frontend- als auch Backend-Lösungen näher und lässt Sie teilhaben am Erfahrungsschatz Ihrer Kollegen aus anderen Unternehmen.

Melden Sie sich jetzt zum virtuellen BI-Summit an und erhalten Sie Insights aus Live-Keynotes des SAP-Managements, Live-Podiumsdiskussionen mit SAP, dem IT-Onlinemagazin und IBsolution sowie Live-Business Speed Coaching (Expertenrunden) mit Peers.

In aufgezeichneten Interviews und Vorträgen können Sie sich zusätzlich jederzeit von Erfahrungsberichten unserer Kunden inspirieren lassen.

Live-Übertragung

Begrüßung und Eröffnungs-Keynote

An der Eröffnung unseres Business Intelligence Summit können Sie am 18. Juni 2020 um 9:15 Uhr live teilnehmen. Mit der anschließenden Keynote tauchen wir direkt in die BI-Welt ab.

09:15 Uhr

Eröffnung des Business Intelligence Summits durch Loren Heilig, Geschäftsführer von IBsolution

 

09:30 Uhr

Keynote von Ramin Mirza, Head of Platform & Technologies bei SAP Deutschland

#givedatapurpose - Wie das SAP-Portfolio Sie dabei unterstützt, den Wert Ihrer Daten zu ermitteln, damit Sie die gewonnenen Informationen in wertvolles Kapital für die Zukunft Ihres Unternehmens umwandeln können

Video-Aufzeichnungen

Kundenvorträge

In einer Vielzahl von Vorträgen erhalten Sie Erfahrungsberichte unserer Kunden und aktuelles BI-Wissen unserer Experten. Die Vorträge werden vorher aufzeichnen und stehen Ihnen dann am 18. Juni 2020 auf unserer Passwort-geschützten Veranstaltungsseite zur Verfügung.

Hier eine erste Auswahl. Weitere Vorträge folgen.

Vortrag sOliver_neu
SAP BW/4HANA Migration

Interview mit s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG

Im Interview mit Daniel Goutrie, Senior Consultant BI bei s.Oliver, erfahren Sie, wie das Unternehmen mit Hilfe eines POC ihr BW-System erfolgreich nach SAP BW/4HANA migrieren möchte. Daniel Goutrie wird seine Projektmethodik darstellen, mit der die individuelle Migrationsstrategie festgelegt und eine Aufwandsschätzung erstellt wurde. Darüber hinaus wird er das SAP BW/4HANA-Migrations-Projekt an sich beleuchten und auf Planungs- und Reporting-Anwendungen sowie deren Funktionen eingehen.

Aufzeichnung folgt
Vortrag Optima-neu
SAP BW/4HANA Greenfield-Implementierung

Einblicke in die SAP BW/4HANA Greenfield-Implementierung bei der OPTIMA packaging group GmbH

Der Weg auf SAP BW/4HANA kann auf verschiedene Weisen realisiert werden. Martin Hügel, Application Consultant bei Optima, berichtet im Interview über die strategischen Beweggründe, warum sich das Unternehmen für eine Greenfield-Strategie entschieden hat. Er erläutert, was sich hinter solch einer Neuimplementierung des SAP-Systems verbirgt und geht auf unternehmerische Herausforderungen, Optima‘s Projektplan und seine persönlichen Lessons Learned ein.

Aufzeichnung folgt
Vortrag IBsolution-Cemal-neu
SAP Data Warehouse Cloud

SAP Data Warehouse Cloud - Überblick und Einsatzmöglichkeiten

Seit kurzem steht nun das erste für den Einsatz in Unternehmen geeignete Data Warehouse in der Cloud von SAP zur Verfügung. Unser Experte Cemal Aslan gibt einen Überblick über die neue SAP Data Warehouse Cloud sowie die SAP HANA Services und erläutert aktuelle Einsatzmöglichkeiten. Im Anschluss wirft er einen Blick auf die Roadmap der SAP und veranschaulicht in einer Live-Demo die Datenmodellierung.

Aufzeichnung folgt
Vortrag Refra Technik
SAC real-time Analytics

Die mobile Live-Anbindung der SAC an das BW/4HANA bei der Refratechnik Holding GmbH

Für die Refratechnik stellt die SAC nicht nur ein Reporting-Tool dar, sondern ist der erste Schritt zur unternehmensinternen Nutzung von BIG DATA und Analytics für die Unternehmensgruppe. Hohe Konnektivität mittels der Live-Anbindung an das SAP-System, umfangreiche Anbindungen an weitere Nicht-SAP Datenquellen, eine SAC iOS App zur mobilen und weltweiten Nutzung der Stories in der Cloud und ein einheitliches Notationskonzept gehören auch in das BI-Portfolio. Der Vortrag von Marianne Hennies, Manager Controlling, und Gladies Merheb, Controlling Analyst, wird den umgesetzten Projektumfang, den technischen Aufbau und eine Live-Demo in der SAC beinhalten.

Aufzeichnung folgt
Vortrag IBsolution Embedded Analytics
SAC real-time Analytics

Embedded Analytics in SAP S/4HANA

Einer der entscheidenden Mehrwerte von SAP S/4HANA ist die Möglichkeit, operatives Reporting direkt im S/4HANA System über CDS Views abzubilden. Im Vortrag wird Martin Nußbaumer (Solution Architect bei IBsolution) erläutern, in welchen Anwendungsfällen die Embedded Analytics ergänzend zum Reporting im BW sinnvoll genutzt werden können. Er gibt einen Überblick über die Funktionsweise und die hierfür zur Verfügung stehenden Werkzeuge. Zum Abschluss wird die Nutzung der Embedded Analytics in einer Live-Demo veranschaulicht.

Aufzeichnung folgt

Live-Interaktion

Business Speed Coaching

Was sind Ihre wichtigsten Herausforderungen und Fragestellungen im beruflichen Alltag? Welche Hürden haben Sie im Business Intelligence Umfeld in Ihrem Unternehmen zu meistern? Bringen Sie Ihre Fragen mit und diskutieren Sie diese mit Gleichgesinnten. Beim Business Speed Coaching ist es das Ziel, in verschiedenen Sessions im 30-Minuten-Takt unterschiedliche Perspektiven und diverse Lösungsansätze für gegenwärtige Herausforderungen zu finden. Von Kunden für Kunden - unter Anleitung unserer Experten.

13:00 Uhr - SAP BW/4HANA

Diskutieren Sie gemeinsam mit anderen Konferenzteilnehmern und unseren Themenexperten Ihre Fragen zu SAP BW/4HANA. Welche Hürden sind bei der Implementierung zu meistern? Welches sind geeignete Migrationsmodule? Welche Vorbereitungen sind zu treffen? uvm.

Themenexperte:

Bild1_400_400

Thomas Sauer, Senior Consultant bei IBsolution GmbH

Schwerpunktthemen: SAP BW/4HANA, Greenfield- und Brownfield-Implementierung, Migration

13:30 Uhr - SAP Data Warehouse Cloud

Stellen Sie hier all Ihre Fragen zur neuen SAP Data Warehouse Cloud und erhalten Sie erste Einblicke in SAPs Data Warehouse in der Cloud.

Themenexperte:

Cemal Aslan_200_200

Cemal Aslan, Senior Solution Architect bei IBsolution GmbH

Schwerpunktthemen: SAP Data Warehouse Cloud, SAP BW 7.x, SAP BW/4HANA

14:00 Uhr - BI-Frontend-Lösungen

Diskutieren Sie hier Auswahl und Einsatz verschiedener BI-Self-Service Tools wie Power BI, SAP Analytics Cloud oder SAP Lumira.

Themenexperten der Firma Refratechnik Holding GmbH:

Refratechnik Holding GmbH - Referenten - SAP NOW 2020_100_100

Marianne Hennies, Manager Controlling

Gladies Merheb, Controlling Analyst

 

 

Themenexperte IBsolution:

Andeas Mayer 100_100

Andreas Mayer, Salces Executive

BSC 4

Live-Übertragung

Podiumsdiskussion

Unseren Business Intelligence Summit möchten wir am 18. Juni 2020 um 15 Uhr mit einer Live-Podiumsdiskussion abschließen. Hochkarätige Experten philosophieren über das BI-Universum.

15:00 Uhr

Helge Sanden, Chefredakteur des IT-Onlinemagazins, lädt zu einer Live-Podiumsdiskussion ein und betrachtet zusammen mit Loren Heilig, Geschäftsführer von IBsolution, und Lothar Henkes, VP Product Management SAP EDW bei SAP Deutschland AG, das Business Intelligence Universium näher. Gemeinsam beleuchten sie den Weg zur SAP Data Warehouse Cloud und gehen auf die Bedeutung der Datenstrategie ein. Dies betrachten Sie von drei verschiedenen Sichtweisen: Herstellersicht (SAP), Partnersicht (IBsolution) und Kundensicht (IT-Onlinemagazin).

podiumsdiskussion

Helge Sanden

Helge Sanden ist der Herausgeber des SAP-Community Portals „IT-Onlinemagazin.de“ und Gründer des „Forum für SAP®“, der größten SAP-Gruppe in XING mit über 33.000 Mitgliedern. Er ist seit 2002 in der SAP-Welt zuhause, Branchen-Insider, Autor und Sprecher und hat als Dipl.-Informatiker zudem hohes technisches Verständnis. Er weiß wie Kunden denken und scheut sich nicht deren Seite in kontroverse Diskussionen mit Herstellen und Anbietern zu vertreten.

Website besuchen

helge-sanden_400_400

Lothar Henkes

VP Product Management SAP EDW bei SAP Deutschland AG

Lothar Henkes ist 1990 als Berater für Materialmanagement und Produktionsplanung bei der SAP eingestiegen und hat bis dato in verschiedenen sowohl nationalen als auch internationalen Positionen gearbeitet. In den letzten 20 Jahren hat er sich als Know-How-Träger für das Thema SAP Business Warehouse einen Namen gemacht und leitet das Produkt-Management für SAP BW seit 2000.

LinkedIn Profil ansehen

Lothar Henkes

Loren Heilig

Geschäftsführer der IBsolution GmbH

Loren Heilig startete seine berufliche Laufbahn bei der SAP und hatte dort die Aufgabe zusammen mit den beiden weiteren Gründern der IBsolution die BW-Beratung aufzubauen. Aus der gemeinsamen Arbeit bei der SAP wurde die Geschäftsidee der IBsolution geboren, die er zusammen mit zwei weiteren Kollegen in 2003 gründete.

Innerhalb der IBsolution ist Loren Heilig heute für die Beratungsbereiche Business Intelligence, Platform Extensions, Integrations und Innovation und SAP C/4HANA verantwortlich und leitet die Bereiche Sales und Marketing. Immer ein Ohr am Markt und nah am Kunden verbindet Loren Heilig Kundensicht und Technologie.

LinkedIn Profil ansehen

Loren Heilig

 

Jetzt anmelden

Hier können Sie sich jetzt zum virtuellen Business Intelligence Summit von IBsolution am 18. Juni 2020 anmelden.

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Passwort und einem Link zur geschützten Agenda-Webseite, mit allen Teilnahmelinks.