Brownfield vs. Greenfield: Welche Strategie ist die richtige, um auf SAP S/4HANA zu wechseln?

Ob System Conversion oder Neu-Implementierung − wir begleiten Sie als erfahrener und kompetenter Partner auf Ihrem Weg zu SAP S/4HANA

System Conversion

Neu-Implementierung

System-Vereinheitlichung

SAP S/4HANA - der digitale Kern für Echtzeit-Einblicke

Mit SAP S/4HANA eröffnen sich Unternehmen vollkommen neue Möglichkeiten: Unter anderem generieren sie Mehrwerte mithilfe des Internet of Things (IoT) und profitieren von Analysen in Echtzeit. SAP S/4HANA lässt sich nahtlos in Geschäftsnetzwerke und Lösungen anderer Software-Anbieter integrieren. Die Software bildet die Basis, um die richtigen Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt zu treffen. SAP S/4HANA basiert auf der In-Memory-Plattform SAP HANA und ist sowohl on-premise als auch in der Cloud verfügbar.

Auch Ihr Unternehmen wird früher oder später vor der Aufgabe stehen, den Umstieg auf SAP S/4 HANA erfolgreich zu bewältigen. Leider unterschätzen viele langjährige SAP ERP-Kunden die damit einhergehenden Herausforderungen und die Komplexität eines SAP S/4HANA-Projekts. 

Bereits vor der Umstellung gilt es, eine Vielzahl an Fragestellungen zu klären:

  • Wie gehe ich mit meinem benutzerdefinierten Code, also mit Eigenentwicklungen, um?
  • Wie kann ich meine neue SAP S/4HANA-Systemlandschaft optimal verwalten?
  • Mit welchen Ausfallzeiten muss ich während der finalen Systemumstellung (Go-Live) rechnen?
  • Wie lange dauert mein Code Freeze (Entwicklungsstopp) vor der Umstellung und was gibt es dabei zu beachten?
  • Welche Daten müssen oder sollten im Rahmen des Housekeepings bereinigt und archiviert werden?
  • Wie sieht mein neues Rollen- und Berechtigungskonzept aus und wie bringe ich meine Anwender in das neue System?
  • Wie stelle ich sicher, dass mein neues SAP S/4HANA-System den aktuellen Sicherheitsanforderungen genügt?
  • Welche (technischen) Voraussetzungen muss ich erfüllen, um konvertieren zu können?
  • Welche Transaktionen gibt es in SAP S/4HANA nicht mehr bzw. welche werden ersetzt?
  • Wie sieht meine SAP Fiori-Strategie aus?
  • Wie gehe ich mit meinen Schnittstellen um?

Auf all diese Fragen werden wir gemeinsam mit Ihnen die richtigen Antworten finden.

Ansprechpartnerin

Jana Murrweiss IBsolution
Jana Murrweiss

jana.murrweiss@ibsolution.com

+49 7131 2711-3000

 

„Eine SAP S/4HANA-Migration ist nicht nur eine technische Herausforderung. Sie berührt und betrifft nahezu jeden Geschäftsbereich.”

Kostenfreies Whitepaper: Ihr Weg zu SAP S/4HANA

SAP S/4HANA ist der Schlüssel zu neuen Geschäftsmodellen und höherer Effizienz in den Prozessen. In unserem Whitepaper geben wir Ihnen sechs wertvolle Tipps, damit Ihr Umstieg auf SAP S/4HANA gelingt.

Jetzt kostenfrei herunterladen

Die Einführung von SAP S/4HANA ist viel mehr als nur ein technisches Upgrade auf ein neues SAP-Release. Sie bringt eine signifikante Anzahl lohnenswerter fachlicher und technischer Neuerungen sowie anwenderorientierte Optimierungen mit sich.

Expertenvideos: Die wichtigsten Themen für den Umstieg auf SAP S/4HANA kurz und prägnant erklärt

Expertenvideo Readiness CheckWie kommen Sie vom klassischen ERP-System zu SAP S/4HANA?

Expertenvideo_Simplification_ItemWas ist ein Simplification Item?

Expertenvideo_RahmenbedingungenDiese Rahmenbedingungen brauchen Sie für Ihr SAP S/4HANA-Projekt

Expertenvideo_SystemlandschaftDiese Systeme brauchen Sie für Ihre SAP S/4HANA-Umstellung

Expertenvideo_Test_nach_MigrationDas sollten Sie beim Testen nach Ihrer SAP S/4HANA-Migration beachten

 

Brownfield-Ansatz: System Conversion nach SAP S/4HANA

Der Brownfield-Ansatz bezeichnet eine System-Konvertierung (System Conversion), bei der das bestehende SAP ERP-System schrittweise auf SAP S/4HANA gebracht wird. Eine detaillierte SAP S/4HANA-Roadmap zeigt den Weg zu SAP S/4HANA in einzelnen Etappen auf. Bereits definierte Prozesse und Eigenentwicklungen werden in einem ersten Schritt technologisch migriert und anschließend step-by-step an neue Anforderungen und innovative Geschäftsideen angepasst. Der Brownfield-Ansatz bietet im Vergleich zur Greenfield-Variante (Neu-Implementierung) bestimmte Vorteile, zum Beispiel eine reduzierte Komplexität des Migrationsprojekts und eine deutlich kürzere Projektlaufzeit. Diese Argumente sind wesentliche Gründe, warum sich SAP-Kunden für den Brownfield-Ansatz entscheiden.

Grafik_S4HANA_Brownfield

 

Erfolgsfaktoren einer System Conversion:

Da jede Unternehmens- und Systemlandschaft ihre individuellen Besonderheiten hat und historisch gewachsen ist, gibt es kein Patentrezept für eine erfolgreiche Migration auf SAP S/4HANA. Aber es gibt zumindest einige Erfolgsfaktoren, die beim Umstieg auf SAP S/4HANA eine wichtige Rolle spielen:

  • Grundlage aller Migrationsprojekte ist eine klare Zielsetzung, die von allen beteiligten Fachbereichen, den Landesgesellschaften und vom Management gestützt wird.
  • Weiterhin ist es ratsam, auf der aktuellsten Softwareversion von SAP S/4HANA aufzusetzen. Dadurch wird verhindert, dass sich das Projekt durch Upgrades zusätzlich in die Länge zieht.
  • Außerdem ist eine hohe Qualität der verwendeten Stammdaten wichtig. Idealerweise beginnt die Standardisierung und Harmonisierung der Stammdatenobjekte bereits parallel zum Prozess-Design. Denn durch Standardisierung lässt sich die Migration beschleunigen. Das Tempo ist ein wichtiger Faktor für den Projekterfolg.
  • Periphere Systeme wie das Supply Chain Management (SCM) oder das Customer Relationship Management (CRM) müssen einbezogen werden, da sich Verlagerungen von Funktionalitäten ergeben können.
  • Auch die Mitarbeiter spielen eine entscheidende Rolle. Die Akzeptanz des Umstiegs auf SAP S/4HANA steht und fällt mit der Umsetzungsgeschwindigkeit. Daher sind agile Arbeitsweisen und das frühe Pilotieren von Minimal Viable Products (MVPs) für den Erfolg entscheidend. Über kleine Zugeständnisse bei der Lokalisierung oder die Übernahme von Altfunktionen lassen sich die Herzen der Mitarbeiter gewinnen.

PROFI AG legt mit SAP S/4HANA den Grundstein für Innovationen

Die PROFI Engineering Systems AG, ein mittelständisches IT-Lösungshaus mit Sitz in Darmstadt, ist erfolgreich auf SAP S/4HANA migriert. Als Implementierungspartner hat IBsolution die System Conversion im Brownfield-Ansatz unterstützt, nachdem das Heilbronner SAP-Beratungsunternehmen in einem früheren Projekt bereits den SAP Business Partner – eine zwingende Voraussetzung für SAP S/4HANA – bei PROFI eingeführt hatte.

Weiterlesen

Die Vorteile einer SAP S/4HANA System Conversion im Brownfield-Ansatz

rapid_deployment_IBsolution

Geschwindigkeit

Beim Brownfield-Ansatz ist der Aufbau der neuen SAP S/4HANA-Umgebung schneller möglich, da die bestehenden Prozesse zum Großteil übernommen werden.

deduction_IBsolution

Geringes Risiko

Durch die Übernahme vorhandener Prozesse reduzieren sich der Projektumfang und das Risiko von Fehlern in der Abbildung der Prozesse im neuen System.

IBsolution_time

Weniger Verzögerungen im Projekt

Bei einer System Conversion, wie sie beim Brownfield-Ansatz vollzogen wird, sind der Projektaufwand und der Zeitrahmen besser planbar.

IBsolution_Schulung

Geringerer Schulungsaufwand

Durch die Schritt-für-Schritt-Migration werden die Anwender behutsam an SAP S/4HANA herangeführt. Dadurch verringern sich der Schulungsaufwand und die damit verbundenen Kosten.

IBsolution_User_Experience

Hohe User-Akzeptanz

Etablierte Prozesse und Eigenentwicklungen werden im ersten Schritt des Umstiegs auf SAP S/4HANA weiterbetrieben und erst nach und nach modernisiert.

Wir empfehlen eine System Conversion im Brownfield-Ansatz, wenn ...

  • ... Sie schnell und pragmatisch auf SAP S/4HANA umsteigen wollen.

  • ... Sie die technische Grundlage für Innovation schaffen wollen.

  • ... Sie Prozessinnovation iterativ und agil in Ihrem Unternehmen einführen wollen.

Der Brownfield-Ansatz ist eine System Conversion, welche die Daten, das Customizing und die Eigenentwicklungen aus SAP ERP vollständig in SAP S/4HANA übernimmt. Im ersten Schritt erfolgt die technische Migration, anschließend werden die Prozesse und die Eigenentwicklungen an die neuen Anforderungen angepasst.

 

Greenfield-Ansatz: Neu-Implementierung von SAP S/4HANA

Beim Greenfield-Ansatz starten Sie mit Ihrem ERP-System sozusagen komplett neu auf einer „grünen Wiese“. Während die System Conversion (Brownfield) die bestehenden Systeme und Prozesse in die neue Welt von SAP S/4HANA überführt, bedeutet der Greenfield-Ansatz eine Neu-Implementierung von Systemen und Prozessen. Das vollständige Re-Engineering bietet Ihnen die Chance, Ihre Prozesse neu zu definieren und zu vereinfachen. Als Ausgangspunkte dienen der SAP-Standard die SAP Best Practices. Kundenindividuelle Entwicklungen werden mit der Einführung von SAP S/4HANA häufig obsolet, da viele Funktionen bereits vom SAP-Standard abgebildet werden. In diesem Zusammenhang ist es sinnvoll, auch umliegende Systeme neu zu bewerten und gegebenenfalls abzulösen.

Neben dem klassischen On-Premise-Ansatz bietet eine Greenfield-Einführung zudem die Option, SAP S/4HANA in der Cloud zu implementieren. Unternehmen profitieren vor allem von einer niedrigen Total Cost of Ownership (TCO) und der flexiblen Skalierbarkeit ihrer SAP-Systeme. Aufgrund der Cloud-first-Strategie von SAP stehen zudem die neuesten Innovationen, die SAP im Rahmen von regelmäßigen Updates ausliefert, zuerst den Unternehmen zur Verfügung, die SAP S/4HANA aus der Cloud beziehen.

Grafik_S4HANA_Greenfield

 

Investition in die Zukunft

  • Die Einführung von SAP S/4HANA ist nicht nur ein technisches Upgrade Ihres bestehenden ERP-Systems. Als intelligente Business-Suite bildet SAP S/4HANA die Grundlage für zukunftsweisende Innovationen und bedeutet einen wichtigen Schritt hin zum intelligenten Unternehmen.

  • Mit einer Greenfield-Einführung investieren Sie in die Digitalisierung Ihres Unternehmens, während Sie gleichzeitig die bestehenden Prozesse optimieren und Ihre IT-Systemlandschaft verschlanken.

Die Vorteile einer SAP S/4HANA Greenfield-Implementierung

IBsolution_automation

Optimierte Prozesse

Mit dem Greenfield-Ansatz haben Sie die Chance, Ihre bestehenden Prozesse neu zu denken und zu optimieren. Übernehmen Sie nur die Prozesse und Funktionen, die Sie wirklich noch benötigen.

deduction_IBsolution

Geringes Risiko

Sie nutzen Ihr aktuelles ERP-System weiter, während die Neu-Implementierung von SAP S/4HANA auf einem separatem System stattfindet.

IBsolution_Filter

Bereinigte Stammdaten

Im Rahmen einer Neu-Implementierung lohnt es sich, die Stammdaten zu bereinigen. Migrieren Sie nur die Datennach SAP S/4HANA, die Sie auch wirklich brauchen, und lassen Sie Altlasten hinter sich.

Low_Risk_IBsolution

Zurück zum Standard

Mit einer Greenfield-Implementierung verschlanken Sie Ihre IT-Systemlandschaft und kehren zum SAP-Standard zurück. Dadurch steigt die Flexibilität, während die Betriebskosten sinken.

IBsolution Cloud

Cloud-first-Strategie

Implementieren Sie SAP S/4HANA in der Cloud und profitieren Sie immer von den aktuellsten Innovationen.

Wir empfehlen eine Implementierung im Greenfield-Ansatz, wenn ...

  • ... Sie Ihre gewachsene Systemlandschaft verschlanken wollen.

  • ... Sie zum SAP-Standard zurückkehren wollen.

  • ... Sie SAP S/4HANA in der Cloud einsetzen wollen.

Beim Greenfield-Ansatz handelt es sich um eine Neu-Implementierung der ERP-Landschaft. Er bietet die Gelegenheit, das System gewissermaßen auf der grünen Wiese neu aufzusetzen und alte Strukturen aufzubrechen, indem sämtliche Prozesse und Eigenentwicklungen hinterfragt und neugestaltet werden.

 

Greyfield: das Beste aus beiden Welten?

So vielfältig wie die SAP-Anwenderunternehmen sind auch die Möglichkeiten für einen Wechsel auf SAP S/4HANA. Viele SAP-Kunden haben nicht nur ein, sondern mehrere SAP ERP-Systeme im Einsatz. SAP S/4HANA bietet die Möglichkeit,die einzelnen Systeme zu einem einheitlichen System zusammenzuführen. Dabei sollen oft bestimmte Teile der existierenden Daten auch nach dem Umstieg auf SAP S/4HANA erhalten bleiben, während andere Daten nicht mitgenommen werden sollen.

Anforderungen dieser Art adressiert der Greyfield-Ansatz, bei dem zwar die bestehende Landschaft erneuert und verschlankt wird (analog zum Greenfield-Ansatz), vorhandene Daten jedoch teilweise übernommen werden (siehe Brownfield-Ansatz). Greyfield stellt also eine Mischung aus einer Neu-Implementierung und einer System Conversion dar.

Mit der Kombination von Greenfield und Brownfield profitieren Unternehmen von Vorteilen wie der System-Verschlankung und der Standardisierung. Gleichzeitig müssen sie sich nicht von allen existierenden Daten trennen, wenn sie darin keine Vorteile sehen.

Unsere Workshops und Paketangebote für den Umstieg auf SAP S/4HANA

Strategy Workshop for SAP S/4HANA | IBsolution

Strategy Workshop for SAP S/4HANA

Sie sind sich noch im Unklaren, ob Sie SAP S/4HANA als Greenfield- oder Brownfield-Ansatz implementieren wollen? Ist vielleicht eine Bereitstellung der ERP-Suite in der Cloud der richtige Weg für Sie? Diese und viele weitere Fragen klären wir gemeinsam mit Ihnen im Rahmen unseres Strategy Workshop for SAP S/4HANA.

Mehr erfahren
System Conversion Workshop for SAP S/4HANA | IBsolution

System Conversion Workshop for SAP S/4HANA

Sie haben sich dazu entschieden, SAP S/4HANA im Brownfield-Ansatz, also in Form einer System Conversion, einzuführen? In unserem eintägigen Workshop erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Roadmap für Ihre SAP S/4HANA Conversion und betrachten dabei auch alle notwendigen Vorarbeiten.

Mehr erfahren
Harmonization Package for SAP Business Partner | IBsolution

Harmonization Packages for SAP Business Partner (S − M − L)

Im Zuge einer Migration auf SAP S/4HANA ist es zwingend notwendig, auf das Datenmodell des SAP Business Partner umzustellen. Mit unseren drei Beratungspaketen erhalten Sie diese Umstellung zum Festpreis − zugeschnitten auf Ihre spezifischen Anforderungen. Harmonisieren Sie Kunden und Lieferanten unter dem SAP Business Partner.

Mehr erfahren
Migration Package for SAP S/4HANA General Ledger | IBsolution

Migration Package for SAP S/4HANA General Ledger

In SAP S/4HANA gibt es nur noch eine Journaltabelle auf Basis des New General Ledger. Aus diesem Grund sollte man bereits vor der Migration das neue Hauptbuch einführen. Nutzen Sie unser Migrationspaket und führen Sie das neue Hauptbuch zum Festpreis ein. 

Mehr erfahren
SAP Credit Management | IBsolution

SAP New Credit Management zum Festpreis einführen

Sie wollen finanzielle Risiken reduzieren, indem Sie ihr Forderungs- und Kreditmanagement optimieren? Oder stehen Sie vor einer SAP S/4HANA-Einführung, die das SAP Credit Management voraussetzt? In beiden Fällen bieten wir Ihnen an, die Einführung des SAP Credit Management zum Festpreis durchzuführen.

Mehr erfahren
INCEMENDO.data_access | IBsolution

INCEMENDO.data_access

Unser Add-on INCEMENDO.data_access stellt OData-Services für SAP ECC bereit, um eine Kommunikation zwischen dem Standard-ERP und der SAP Business Technology Platform zu ermöglichen. Damit Sie Ihre kundeneigenen Entwicklungen bereits vor der eigentlichen Migration kompatibel mit SAP S/4HANA, sodass der spätere Umstieg ohne Risiko und ohne zusätzlichen Aufwand erfolgt.

Mehr erfahren

Sie wünschen weitere Informationen zu unseren Leistungen rund um die SAP S/4HANA-Migration?

Einfach Formular ausfüllen und einsenden. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

 

SAP S/4HANA Data Migration Cockpit | IBsolution
Webinar

SAP S/4HANA Data Migration Cockpit: Direkte Übertragung von einem SAP-Quellsystem

Mit dem SAP S/4HANA Migration Cockpit Direct Transfer Approach besteht die Möglichkeit, Daten direkt aus einem SAP ERP in SAP S/4HANA per Remote-Function-Call-Verbindung (RFC) zu migrieren. Voraussetzung ist ein SAP S/4HANA System in der Version 1909 mit einer RFC-Verbindung zum SAP ERP-Quellsystem.

Jetzt ansehen
The way to SAP S/4HANA | IBsolution
Webinar

The way to SAP S/4HANA: Mit sauberen Daten durchstarten

Bei der Umstellung auf SAP S/4HANA stehen Unternehmen vor der Herausforderung, ihre Stammdaten sauber zu migrieren. In diesem Zuge sind korrekte und gepflegte Stammdaten essenziell. Das Webinar zeigt den Ablauf einer Stammdatenharmonisierung und die Ergebnisse eines Duplikats-Checks.

Jetzt ansehen