SAP Single Sign-On

Schaffen Sie eine zentrale Benutzerauthentifizierung, sodass Ihre User nur noch einen Zugang für sämtliche Anwendungen benötigen, und erhöhen Sie damit die Sicherheit

Vorteile

IAM-Lösungen

Unser Angebot

 

Zugangsdaten als Risiko

Während der täglichen Arbeit nutzen Ihre Mitarbeiter viele verschiedene Anwendungen, für die sie sich in der Regel mit jeweils eigenen Zugangsdaten authentifizieren müssen. Das ist zum einen wenig nutzerfreundlich und stellt zum anderen ein echtes Sicherheitsrisiko dar.

  • Bei Neueinstellungen oder Kündigungen müssen alle Zugänge aufwendig einzeln erstellt bzw. gelöscht werden.
  • Der wiederholte Login beim Wechsel zwischen Anwendungen stört die eigentliche Arbeit.
  • Hat der Nutzer eines seiner Passwörter vergessen, muss er seine Arbeit unterbrechen und beschäftigt den IT-Helpdesk mit dem Zurücksetzen des Passworts.
  • Die Nutzung zahlreicher Passwörter verleitet dazu, sehr einfache Passwörter auch mehrfach zu verwenden.
  • Zwingt die IT hingegen jeden Mitarbeiter zu komplizierten, einmaligen Passwörtern, sind ständige Anfragen für das Rücksetzen des Passworts vorprogrammiert.

Vorteile von Single Sign-On

SAP Single Sign-On stellt Ihnen eine zentrale Verwaltung der Zugangsdaten zur Verfügung, an die Sie alle Ihre Systeme anschließen können. So muss sich jeder Nutzer nur noch eine Benutzerkennung merken, mit der er sich einmalig für alle Anwendungen anmelden kann.

Auch „unter der Haube“ tragen SAP Single Sign-On und der SAP Cloud Identity Authentication Service (IAS) ganz wesentlich zur Erhöhung der Sicherheitsstandards bei. Die Lösungen unterstützen starke Verschlüsselungsverfahren und haben umfangreiche Sicherheitsfeatures an Bord:

  • Mobiles Single Sign-On mit der SAP Authenticator App

  • Risikobasierte Authentifizierung mithilfe von Zugriffsrichtlinien oder Zwei-Faktor-Authentifizierung

  • Externe Technologien wie Smartcards oder Tokens lassen sich ebenfalls einbinden

Mit Single Sign-On werden viele Angriffspunkte auf Ihre IT auf einen Schlag eliminiert, da nur noch eine Verbindung zum zentralen Authentifizierungsserver aufgebaut wird. So können Sie Ihre Schutzmaßnahmen auf diese eine Verbindung konzentrieren. Bei der ersten Authentifizierung am System wird ein verschlüsseltes, zeitlich begrenztes Ticket ausgestellt, das den Login an weiteren Anwendungen übernimmt. Alle diese Maßnahmen machen es für digitale Eindringlinge äußerst schwer, an Benutzerdaten zu gelangen und sich unauthorisiert Zugang zu Ihrem System zu verschaffen.

 

 

Single Sign-On als Bestandteil des Identity & Access Management

Single Sign-On ermöglicht die durchgehende Authentifizierung gegenüber SAP und Nicht-SAP-Anwendungen. Eine zentrale Verwaltung von Zugangsdaten erhöht die Sicherheit, da nur noch eine Benutzererkennung für alle Anwendungen benötigt wird. So lässt sich das Passwort wirklich sicher gestalten, ohne den Bedienkomfort für die Nutzer zu stark einzuschränken. Das ständige Passwortwechseln für jede Anwendung hat ein Ende und Passwort-Resets werden minimiert. Zudem vermeiden Sie doppelte Administrationsaufwände in Ihrer IT und setzen wertvolle Ressourcen frei.

SAP Single Sign-On | IBsolution

SAP Cloud-Identity-Lösungen ermöglichen Authentifizierung (IAS), Single Sign-On (SSO) und Provisionierung (IPS) gegenüber SAP Cloud-Systemen. Das SAP Cloud Identity Access Governance (IAG) bietet die Möglichkeit, Workflows, Risikoprüfungen und Notfallzugriffe zu verwalten. Besonders in einer hybriden Systemlandschaft und bei der Kommunikation zwischen On-Premise- und Cloud Systemen sorgen die Produkte für eine vollständige Integration.

  • SAP Cloud Identity Access Governance

  • SAP Identity Provisioning Service

  • SAP Identity Authentication Service

Zu SAP Cloud Identity

SAP Cloud Identity | IBsolution

Bei SAP Identity Management steht die nachvollziehbare Verwaltung und konsistente Verteilung digitaler Identitäten über ihren Lebenszyklus hinweg – Vergabe, wiederholte Anpassungen, Löschung – im Vordergrund. Die SAP IdM-Lösung ermöglicht es, individuelle Workflows flexibel abzubilden, sodass erforderliche Benutzerkonten, Rollen und Berechtigungen regelbasiert und automatisiert zugewiesen werden können.

Zu SAP Identity Management

SAP Identity Management | IBsolution

SAP GRC Access Control ist ein Produkt, um Risiken zu identifizieren, Risiken zu minimieren und Workflows zu automatisieren.

  • Access Request Management (ARM)

  • Access Risk Analysis (ARA)

  • Emergency Access Management (EAM)

  • Business Role Management (BRM)

Zu SAP GRC Access Control

SAP GRC Access Control | IBsolution

SAP Single Sign-On und der SAP Cloud Identity Authentication Service (IAS) ermöglichen die Einbindung all Ihrer SAP- und Nicht-SAP-Systeme in eine zentrale Benutzerauthentifizierung. Eine solche echte Single-Sign-On-Umgebung − auch für Mobilgeräte – macht Zugangsdaten für jede einzelne Anwendung überflüssig.

 

Unser Angebot

  • Integration von Single Sign-On in SAP- und Nicht-SAP-Applikationen (on-premise und aus der Cloud) für eine einheitliche Authentifizierung Ihrer User

  • Design von risikobasierten Authentifizierungsmechanismen mit Ihren Anforderungen und Beratung von Best-Practice-Ansätzen aus der Industrie

  • Device-unabhängiges Single Sign-On von unternehmensinternen Client-Computern bis zu BYOD – für eine nahtlose Integration aller Geräte in das Single Sign-On

Bei der Konzeption und Implementierung Ihrer Single-Sign-On-Umgebung unterstützen wir Sie tatkräftig. Dank unserer Erfahrung aus zahlreichen Projekten wissen wir, worauf es ankommt und wie Sie schnell in den produktiven Betrieb starten.

Ansprechpartner

Simon Toepper IBsolution

Simon Toepper

simon.toepper@ibsolution.com
+49 7131 2711-1308

Weitere Lösungen aus dem SAP Identity & Access Management

SAP Identity Management | IBsolution

SAP Identity Management

Bei SAP Identity Management steht die nachvollziehbare Verwaltung und konsistente Verteilung digitaler Identitäten über ihren Lebenszyklus hinweg – Vergabe, wiederholte Anpassungen, Löschung – im Vordergrund.

Mehr erfahren
SAP Cloud Identity | IBsolution

SAP Cloud Identity

SAP Cloud-Identity-Lösungen ermöglichen Authentifizierung (IAS), Single Sign-On (SSO) und Provisionierung (IPS) gegenüber SAP Cloud-Systemen. Besonders in hybriden Systemlandschaften sorgen sie für eine vollständige Integration.

Mehr erfahren
SAP GRC Access Control

SAP GRC Access Control

SAP GRC Access Control ist ein Produkt, um Risiken zu identifizieren, Risiken zu minimieren und Workflows zu automatisieren.

Mehr erfahren

Profitieren Sie von einer durchgehenden Authentifizierung und von der zentralen Verwaltung der Zugangsdaten

Einfach Formular ausfüllen und einsenden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Cloud Single Sign-On zwischen SAP und Microsoft | IBsolution
SAP Security, Identity & Access Management

Über Grenzen hinweg: Cloud Single Sign-On zwischen SAP und Microsoft

Die Integration zwischen der Microsoft- und der SAP-Welt stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen.
Weiterlesen
Flexible Services IdM in der Cloud | IBsolution
SAP Security, Identity & Access Management

IdM in der Cloud: Flexible Services statt starrer Produkte

Unternehmen beziehen mehr und mehr Softwarelösungen aus der Cloud, anstatt sie on-premise auf eigenen Servern bereitzustellen. Das hat erhebliche Konsequenzen für die User- und Berechtigungsprozesse.
Weiterlesen
IBsolution Webinar Security
Identity & Access Management, Enterprise Security

SAP IdM - Ein Rundgang REMASTERED

Erhalten Sie einen Überblick über den Funktionsumfang von SAP Identity Management.
Webinar ansehen