Ab sofort bietet IBsolution das Whitepaper „Supplier Performance Dashboard“, das in Kooperation mit apsolut entstanden ist, zum kostenfreien Download an. Es informiert darüber, wie Einkäufer mithilfe der SAP Analytics Cloud die Performance und die Risiken ihrer Lieferanten schnell darstellen können, um bei Bedarf entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten.

 

Die Einkaufsabteilung eines Unternehmens steht vor der Herausforderung, einen schnellen und einfachen Zugriff auf sämtliche Informationen sicherzustellen, die für die Beurteilung von Lieferanten relevant sind. In der Praxis liegen die benötigten Daten meist nicht einheitlich vor, sondern sind auf viele verschiedene Systeme verteilt. Dadurch wird das Zusammenstellen der Informationen intransparent, zeitraubend, ineffizient und fehleranfällig.

 

Daten werden auf einheitlicher Oberfläche dargestellt

Um Abhilfe zu schaffen, haben IBsolution und apsolut das Supplier Performance Dashboard auf Basis der SAP Analytics Cloud entwickelt. Es aggregiert die zentralen Informationen für den Einkauf und stellt sie in einer einzigen Oberfläche übersichtlich dar. Das Supplier Performance Dashboard vereint die langjährige Expertise von apsolut im Lieferantenmanagement und das umfangreiche technologische Know-how von IBsolution in den Bereichen Business Intelligence und Stammdaten-Management. So ist eine Lösung entstanden, die den Alltag von Einkäufern deutlich erleichtert.

 

Kundenspezifische Ausprägung des Supplier Performance Dashboard

Die Elemente des Supplier Performance Dashboard gliedern sich standardmäßig in die sieben Bereiche Lieferantenübersicht, Zusammenfassung auf Lieferantenebene, Lieferantendaten, Spend, Hardfacts, Softfacts und 3rd-Party-Daten. Hardfacts sind Kennzahlen, die anhand von qualitativen Daten ermittelt werden, während sich die Softfacts aus mit Scores hinterlegten Umfragen ergeben.

 

Bei den Inhalten und Darstellungsweisen handelt es sich um ein Best Practice, das den Erfahrungen aus zahlreichen Implementierungsprojekten entspricht und mögliche Funktionalitäten eines Dashboards in der SAP Analytics Cloud aufzeigen soll. Eine kundenspezifische Ausprägung des Dashboards ist in der Regel erforderlich und auch problemlos möglich. Über offene Schnittstellen lassen sich nahezu sämtliche SAP- und Nicht-SAP-Systeme anbinden.

 

Alle relevanten Lieferantendaten im Blick

Das Supplier Performance Dashboard schafft ein zentrales System für alle lieferantenspezifischen Daten. Der Einkauf greift genau auf die Informationen zu, die er für sein Lieferanten-Management benötigt. So behalten Unternehmen mit der SAP Analytics Cloud die relevanten Fakten im Blick und machen mehr aus ihren lieferantenbezogenen Kennzahlen. Das Whitepaper zum Supplier Performance Dashboard steht ab sofort kostenlos zum Download bereit.

 

Hier geht’s zum Download des Whitepapers „Supplier Performance Dashboard“.

 

 

Über apsolut

apsolut ist ein SAP- und SAP-Ariba-Partner für On-Premise-, Cloud- und Hybrid-Beschaffungslösungen. Die Expertise des Unternehmens reicht von SAP Ariba und SAP Fieldglass bis hin zu SAP S/4HANA. Gegründet im Jahr 2005, hat sich die apsolut Group schnell einen Namen als Pionier im SAP-basierten eProcurement gemacht. apsolut ist SAP Gold Partner, mehrfach ausgezeichneter SAP Ariba MEE Partner of the Year, Entwicklungs- und Innovationspartner von SAP sowie Mitglied von United VARs, der globalen Allianz führender SAP-Lösungsanbieter.

 

Über IBsolution

IBsolution ist ein auf SAP spezialisiertes Beratungshaus mit Stammsitz in Heilbronn und weiteren Standorten in Deutschland, Frankreich, Bulgarien und der Schweiz. Das Unternehmen versteht sich als Experte für alle SAP-Themen aus den Bereichen Business Analytics, Master Data Management, Identity Management, Security, Digitalisierung sowie Cloud Computing. Und das bereits seit 2003 – unabhängig und inhabergeführt. Mehr als 200 engagierte Mitarbeiter schaffen bei IBsolution Lösungen, die sowohl die Fachbereiche als auch die IT begeistern. Kunden erhalten Business-Nutzen verpackt in Festpreispaketen, Nearshore-Angeboten und innovativen Produkten, die das Portfolio von SAP ideal ergänzen.

Weitere interessante Beiträge: