SAP Cloud Extensions und Integration

Kundenspezifische Anwendungen in Multi-Cloud-Umgebungen betreiben

Es reicht nicht zu sagen, wir haben Container und betreiben diese „irgendwo in der Cloud“, sondern man braucht eine Gesamtarchitektur, die den heutigen und zukünftigen Anforderungen an eine agile IT gerecht wird.

SAP Cloud Platform (Extensions & Integration)

Formal wird die SAP Cloud Platform (kurz: SCP) als sogenannte Platform-as-a-Service (PaaS) positioniert. Über ein cloudbasiertes Bereitstellungsmodell sollen auf dieser Plattform aktuelle und technisch innovative Funktionen in Form von Services realisiert werden. Unternehmen erhalten damit einen einfachen Zugang zu neuen Technologien wie etwa Machine Learning, Internet of Things (IoT) oder Robotic Process Automation (RPA).

Die SCP ist zentraler Bestandteil der Business Technology Platform. Deren integrierte Lösungsbausteine lassen sich modular nutzen und vereinfachen das unternehmensweite Zusammenspiel von Systemen und Anwendungen. So sind Unternehmen in der Lage, aus ihren Daten schnell Geschäftswert zu erzeugen, haben einen besseren Zugriff auf relevante Informationen und entwickeln innovative Anwendungen. Die offene Architektur der Business Technology Platform ermöglicht eine reibungslose Integration von SAP- und Nicht-SAP-Lösungen.

Mit Anwendungen auf der SAP Cloud Platform, sogenannten Cloud Extensions, erweitern Unternehmen die Möglichkeiten ihres SAP ERP oder SAP S/4HANA, ohne in die Basisfunktionalitäten ihres digitalen Kerns eingreifen zu müssen. Das ERP-System bleibt weiter das zentrale System zur Sicherstellung der Kernprozesse, kann aber ohne Bedenken agil und effektiv mit den neuesten Innovationen erweitert werden. Das richtige Zusammenspiel von SAP Cloud Platform, Cloud Extensions und Core ERP (SAP ERP bzw. SAP S/4HANA) ermöglicht es, im Kern sorgenfrei neue Releases einzuspielen und stets von Vereinfachungen − Simplifications − und Innovationen zu profitieren.

Eine wichtige Rolle im Zusammenspiel der Komponenten bildet die SAP Cloud Platform Integration. Sie ermöglicht es, Daten aus sämtlichen Quellen in einen gemeinsamen Business-Kontext zu bringen −  nahtlos, bilateral und in Echtzeit. Out-of-the-Box-Services erlauben es, für Lieferanten und Dienstleister virtuelle Türen zu öffnen, um Daten mit Ihnen zu teilen oder zu konsumieren.

Zitat SAP Cloud Extensions v03

 

Mehr zu Cloud Extensions und Platform Integration

Klicken Sie auf die Icons klicken, um mehr zu erfahren

Cloud Extensions

Platform Integration

Ihr Ansprechpartner:

IMG_1192_1_450_450

Burak Köse

burak.koese@ibsolution.de

+49 7131 / 2711-1610