Erfahren Sie, wie Sie der EU-Taxonomie-Verordnung durch vorhandene IT-Systeme gerecht werden.

Inhalt:

Der globale Klimawandel veranlasst Unternehmen mehr und mehr dazu, nachhaltig und verantwortungsbewusst wirtschaftlich zu handeln. Das Europäische Parlament fordert durch die sogenannte EU-Taxonomie-Verordnung Unternehmen dazu auf, sich mit dem Thema Umwelt auseinanderzusetzen und zum Klimaschutz beizutragen. Mit der EU-Taxonomie-Verordnung werden die Berichtspflichten auf "grüne" Finanzkennzahlen erweitert. Bereits ab dem Berichtsjahr 2022 wird dies für Unternehmen für das Geschäftsjahr 2021 verpflichtend. In diesem Webinar bringen wir die Herausforderungen der neuen Verordnung mit möglichen Lösungsmöglichkeiten durch (vorhandene) IT-Systeme zusammen.

Zielgruppe:

  • Sustainability Verantwortlicher
  • Management
  • CFO

Agenda:

  1. Herausforderungen der Investitionszuordnung / EU Taxonomie
  2. Impact auf die IT und welche Lösungsansätze es gibt
  3. Investitionen direkt zuordnen mit AGIMENDO.invest

Weitere interessante Beiträge: